Psychotherapie

Haben Sie die Freude am Leben verloren? 
Haben Sie körperliche Probleme, die sich medizinisch nicht erklären lassen?
Fühlen Sie sich einsam und unverstanden? 
Verfallen Sie immer wieder in alt-bekannte Muster ohne es zu wollen?
Haben Sie Probleme in Ihrer Partnerschaft oder anderen Beziehungen? 
Leiden Sie an Ängsten oder Zwängen, die für Sie zur Belastung werden? 
Suchen Sie einen Ort, an dem Sie offen über Ihre Gefühle sprechen können? 
Befinden Sie sich gerade in einer schwierigen Phase in Ihrem Leben? 

Die Transaktionsanalyse steht für eine individuelle Therapie auf Augenhöhe, bei der die therapeutische Beziehung im Mittelpunkt steht. Aktuelle Geschehnisse können mit Erfahrungen und Erlebnissen der Vergangenheit in Zusammenhang gebracht werden und so zu Veränderung führen. Unsere Gegenwart wird durch unsere Vergangenheit geprägt und kann abhängig von den aktuellen Ressourcen mehr oder weniger Einfluss auf uns haben. Man könnte es mit einer Wunde vergleichen, die oberflächlich geheilt scheint – in der Tiefe befindet sich aber noch Narbengewebe, das bei Beanspruchung zu Problemen führen kann. Im Fokus der Transaktionsanalyse steht die autonome Lebensgestaltung. 


Wir werden gemeinsam daran arbeiten, den Ursprung für die aktuell schwierige Situation zu beleuchten und gleichzeitig Ressourcen zu stärken, um so wieder zu mehr Lebensqualität zu gelangen.  Im geschützten Setting der Psychotherapie biete ich Ihnen einen Raum, um über Ihre Gefühle, Gedanken, Sorgen und Ängste sprechen zu können. Gemeinsam werden wir Ihr individuelles Therapieziel definieren, auf dessen Weg wir uns im Anschluss begeben werden. 

Wenn Sie sich bereit für eine Veränderung fühlen und den Willen haben, sich auf Ihre Gefühle einzulassen, würde ich mich freuen, Sie dabei unterstützen zu dürfen.  


In meinem Beruf als Psychotherapeutin bin ich zu absoluter Verschwiegenheit verpflichtet – Sie können also sicher sein, dass unsere Gespräche, wie auch die Tatsache, dass Sie bei mir in Therapie sind, absolut vertraulich behandelt werden. 

In einem Erstgespräch würden wir uns einen Einblick in Ihre aktuelle Situation und den Grund für Ihr Kommen verschaffen. Gleichzeitig kann es Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Sie sich weitere Einheiten bei mir vorstellen können. Wir werden die möglichen Rahmenbedingungen und Ihre offenen Fragen klären. Das Erstgespräch ist kostenpflichtig und dauert, wie auch die folgenden Einheiten, 50 Minuten.